Bäder­dreieck & Thermen

Das Bäderdreieck in Niederbayern mit seinen Kurorten Bad Füssing, Bad Griesbach und Bad Birnbach ist weithin bekannt. Ein Stück hinter der deutsch-österreichischen Grenze findet sich eine weitere Therme: Geinberg. Dank der zentralen Lage unseres Hotels sind es nur wenige Autominuten zu allen Thermen in der Region. Tauchen Sie ein in wohlig warmes Thermalwasser und erleben Sie die einzigartige Heilkraft mit unseren Wellnessangeboten.

Jetzt Zimmer buchen

Bad Birnbach

Energie tanken und sich etwas Gutes tun - das ist in der Rottal Terme mit über 2.400 m² Heilwasserfläche an 365 Tagen im Jahr garantiert. Vergessen Sie den Alltag in über 30 wohlig warmen Thermalwasserbecken mit 26 bis 40 °C und 13 verschiedenen Saunen und Dampfbädern. In der Rottal Terme werden Prävention und Wellness auf ganz besondere Weise miteinander verbunden. Tauchen Sie ein in Europas längsten Thermenbach und genießen Sie die herrliche Rottaler Natur.

Mehr unter: 
www.badbirnbach.de/rottal-terme

Bad Füssing

Der beliebte Kurort Bad Füssing bietet die europaweit größte Thermenlandschaft. Tauchen Sie in die wohltuenden, heilenden Quellen ein. Allein die Europa Therme mit 15 verschiedene Becken schaffen eine 3.000 m² große Thermenlandschaft, die ihres Gleichen sucht. Auch das Johannesbad ist eine Wohlfühlwelt der Superlative: 13 Bäder und 4.500 Quadratmeter Wasserfläche. Die Therme Eins mit dem schwefelhaltigen Thermalwasser ist die dritte Therme und hat mit 12 verschiedenartig gestalteten und unterschiedlich temperierten Beckenattraktionen eine Wasserfläche von 2.500 m².

Mehr unter: 
www.europatherme.de
www.johannesbad-therme.de
www.therme1.de

Bad Griesbach

In der 1600 mBadelandschaft der Wohlfühl-Therme Bad Griesbach wird es zu Ihrem Wohlfühl-Ereignis. Erleben Sie die heilkräftige Wirkung unseres Thermalwassers. Schöpfen Sie neue Kraft im heißen Wasser der Bad Griesbacher Thermenquellen. Tanken Sie Energie aus der heilenden Kraft des Thermalwassers. In Bad Griesbach wird vorwiegend das Wasser der Nikolausquelle (1522 Meter), das mit einer Temperatur von ca. 60 ° an die Oberfläche steigt, zur Anwendung gebracht.

Mehr unter: 
www.wohlfuehltherme.de